Repräsentatives Mehrfamilienhaus im Stadtzentrum

565.000 EUR -   |   -   |   556,15m²    |  

Objektdaten:

Beim Verkaufsobjekt handelt es sich um ein repräsentatives, bürgerliches Mehrfamilienhaus in zentraler Lage von Riesa.

Das 4 ½ – geschossige, voll unterkellerte Gebäude besitzt eine Gesamtwohnfläche von 556,15 m², welche in 8 Wohneinheiten (2RW / 3RW) aufgeteilt wurde. Alle Wohnungen sind vermietet. Die jährliche Kaltmiete beläuft sich aktuell auf 32.140,44.

Das Gründerzeithaus (Baujahr um 1900) wurde 1993/1994 grundsaniert. Es besitzt viele originale erhaltenswerte Elemente wie die Hauseingangstür, Innentüren, Stuckleisten und Treppengeländer. Die Bausubstanz ist insgesamt als gut erhalten und gepflegt einzuschätzen. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Wohnungen komplett oder teilweise überarbeitet und mit neuen Bädern und Heizungen ausgestattet. Weitere Renovierungsarbeiten zur Verbesserung des Wohnstandards sind insbesondere bei Mieterwechseln auszuführen. Mit dem Balkonanbau im Jahr 2003 wurden die Wohnungen für den Mietmarkt deutlich aufgewertet. Die Haustechnik entspricht dem heutigen Standard. Die Erwärmung erfolgt pro Wohnung über Erdgastherme. Alle ortsüblichen zentralen Medien liegen am Grundstück an und sind eingebunden.

Zur Beachtung: Das Objekt wird in der Denkmalliste mit folgendem Wortlaut geführt:  Einfriedung und Vorgarten eines Mietshausgrundstückes, sowie Haustür eines Mietshause, ornamentaler Eisenzaun zwischen Pfeilern, städtebaulich und handwerklich-künstlerisch von Bedeutung.

Allgemeines: Riesa ist eine Stadt mit ca. 29.000 Einwohnern im Bundesland Sachsen. Die Stadt profitiert immer mehr von seiner verkehrsgünstigen Lage zwischen den Großstädten Dresden und Leipzig (Bundesstraßen 6, 169, 182, Anschluss Intercity, Regionalflughafen, Elbehafen). Durch die landschaftlich, schöne Lage an den Elbniederungen und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten entwickelt sich Riesa auch zu einem bevorzugten Wohnort und touristischen Anziehungspunkt. Besonders die Ausrichtung verschiedener internationaler Sportwettkämpfe hat der Stadt mittlerweile Weltruf eingebracht.

Übernahme: Die Übernahme des Gebäudes kann sofort nach Kaufpreiszahlung erfolgen.

Gebühren: Der Käufer zahlt eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 % inkl. MwSt..

Sonstiges: Irrtum und Zwischenverwertung vorbehalten. Über die Angaben des Verkäufers übernehmen wir keine Gewähr.

Angebots-ID:MFH 67102022
Kaufpreis:565.000 EUR
Provision für Käufer:1,50 % vom KP inkl. Mwst.
Wohnfläche:556,15 m²
Grundstücksfläche:400 m²
Nutzfläche:968,42 m²
Baujahr:1900
Letzte Renovierung:1994
Objektzustand:normal
Verfügbar ab:Kaufpreiszahlung
Heizungsart:Einzelheizungen
Befeuerungsart:Erdgas
Wert des Endenergiebedarfs:98.4 kWh (m²∙a)
Art des Energieausweises:Verbrauchsausweis
BalkonKellerDachboden